Programm 2019

Freitag, 10. Mai 2019, 20:00 Uhr, Notre Dame
ERÖFFNUNGSKONZERT – »Von Venedig nach Neapel und zurück«
Bachs Welt
Hinreißende Vokal- und Instrumentalmusik von Claudio Monteverdi (1567 – 1643), Andrea Falconieri (1585/86 – 1656), Alessandro Grandi (um 1577 – 1630) und anderen aus der Zeit der »Seconda Prattica« – als Rhetorik und Text zum König über die Musik wurden.
Dávid Szigetvári & Johannes Weiss (Tenor), Heidi Gröger (Altgambe & Lirone), Patrick Sepec (Basso da brazzo), Thor-Harald Johnsen (Theorbe & Barockgitarre), Margret Köll (Tripelharfe), u.a
28 / 14 EUR* » Details   » Tickets

Samstag, 11. Mai 2019, 11:00 Uhr, Spiegelsaal der Residenz
»L’ARPA DI PARTENOPE« – Die frühbarocke Harfe und ihre Musik
Bachs Welt
Neapolitanische Musik der späten Renaissance und des aufkommenden Frühbarock von Carlo Gesualdo (1566 – 1613), Antonio de Cabezón (1510 – 1566), Giovanni Maria Trabaci (um 1575 – 1647) und anderen. Lauschen Sie der Musik und den Geschichten rund um dieses Instrument!
Margret Köll (Tripelharfe & Moderation)
 16 / 8 EUR* » Details   » Tickets

Samstag, 11. Mai 2019, 16:00 Uhr, Holzersaal der Sommerresidenz
»FÜR DEN LOBKOWITZ« – Ein Wettbewerb unter Freunden
Bachs Welt
Streichquartette von Wolfgang Amadé Mozart (1756 – 1791) und Joseph Haydn (1732 – 1809), auf historischen Instrumenten zeitgemäß interpretiert von preisgekrönten Newcomern der Alte Musik-Szene.
JOOOYO Quartett
Jonas Zschenderlein & Josten Ellée (Violinen), Yoko Tanaka-Zschenderlein (Viola), Johannes Berger (Violoncello).
 20 / 10 EUR* » Details   » Tickets

Samstag, 11. Mai 2019, 21:30 Uhr, Hochchor des Eichstätter Doms
»OR SU, GENTILI SPIRTI« – Francesco Landini und der Zauber italienischer Trecento-Musik
Bachs Welt
Spätmittelalterliche Vokalmusik von Francesco Landini (um 1325/35 – 1397), Jacopo da Bologna (bl. 1340 – um 1386) und Lorenzo da Firenze († 1372/73) sowie virtuose Musik für Organetto aus dem berühmten »Codex Faenza«.
TASTO SOLO
Barbara Zanichelli (Gesang), Pau Marcos (Fidel),
Guillermo Pérez (Organetto & Leitung)
 20 / 10 EUR* » Details   » Tickets

Sonntag, 12. Mai 2019, 11:45 Uhr, Spiegelsaal der Residenz
»TAFEL-CONFECT« – Live aus dem Eichstätter Spiegelsaal
Bachs Welt
Das BR-KLASSIK-Tafel-Confect tauscht das Hörfunk-Studio gegen den Eichstätter Prunksaal. Vor Ort findet ein öffentliches Tafel-Confect-Konzert statt mit einem musikalischen Querschnitt durch das Festival-Programm und prominenten Gästen aus der Alte-Musik-Szene.
Margret Köll (Tripelharfe), Guillermo Pérez (Organetto),
JOOOYO Quartett, u.a.
Christian Schuler (Moderation)
 16 / 8 EUR* » Details   » Tickets

Sonntag, 12. Mai 2019, 15:00 Uhr, Aula der Maria-Ward-Fachakademie
»DER TEDDY UND DIE TIERE« – Ein Märchen von Michael Ende mit viel Musik für Kinder und Erwachsene (4+)
Bachs Welt
Die Tiere, denen der Teddy auf seiner Wanderschaft begegnet, werden in klassischen Musikstücken auf witzige Weise porträtiert – freut Euch auf den »Schildkröten-Boogie« oder den »Klapperschlangen-Walzer«, Rameaus »Henne«, die beiden »lustigen Mistfinken« von Hindemith oder den »Schwan« aus Saint-Saëns‘ »Karneval der Tiere«! (ab 4 Jahren).
JOOOYO Quartett / Jonas Zschenderlein & Josten Ellée (Violinen), Yoko Tanaka-Zschenderlein (Viola), Johannes Berger (Violoncello)
Eva Bühnen
& Julian Melcher (Sprecher)
 10 / 5 EUR* » Details   » Tickets

Sonntag, 12. Mai 2019, 18:00 Uhr, Holzersaal der Sommerresidenz
»LA VIOLE LUTHÉE« – Im musikalischen Königreich Ludwig XIV.
Bachs Welt
Der gefeierte Gambist Paolo Pandolfo und der kongeniale norwegische Lautenist Thomas Boysen mit Improvisation und Musik  von Marin Marais (1656 – 1728) und Jean de Sainte-Colombe (um 1640 – 1700).
Paolo Pandolfo (Viola da gamba)
Thomas C. Boysen
 (Theorbe & Barockgitarre)
 24 / 12 EUR* » Details   » Tickets

* Ermäßigung für Schüler und Studierende