16:00 Uhr | Live streaming durch nmzMedia | Muschelpavillon im Hofgarten

Hofgartenkonzert: „Ins Land, wo die Zitronen blühen“

Von der Themse ans Mittelmeer, vom Ärmelkanal an den Canal Grande – mit Werken von J. Playford, H. Purcell, T. Merula, D. Castello und anderen Komponisten der Zeit
mit: Open Chamber Berlin

Video >>

Programmheft >>

Schwungvoll, mit Leichtigkeit und Spielfreude musiziert Open Chamber Berlin im Garten der Sommerresidenz aufregende Musik des 17. Jahrhunderts in farbenfrohem Wechsel. Im Mittelpunkt stehen kunstvolle Verarbeitungen bekannter Volkslieder und Tänze, die sich über Jahrhunderte großer Beliebtheit erfreuten.

Von der Themse ans Mittelmeer, vom Ärmelkanal an den Canal Grande entführen Werke von John Playford, Henry Purcell, Tarquinio Merula, Dario Castello und anderen Komponisten der Zeit. An der südlichen Begrenzung zu den Altmühlauen hin lädt diese Musik aus England und Italien das Publikum zum Genießen mit Blick auf den Muschelpavillon ein.

Besetzung: Catherine Aglibut (Violine), Martin Ripper (Blockflöten), Heidi Gröger (Bassettl), Thor-Harald Johnsen (Laute, Barockgitarre)


Künstler


Ort


Partner