Programmübersicht 2024

8.5.
 Mittwoch

8.5. Mittwoch | 20:00 Uhr | Konzert mit Pause

Bach vs. Händel – Violinsonaten der barocken Superstars




Ein temperamentvoller Schlagabtausch mit den Sonaten für Violine und Cembalo von Johann Sebastian Bach (1685–1750) und Georg Friedrich Händel (1685–1759).

Mehr >>

28 | 14 EUR*

28 | 14 EUR*


9.5.
 Donnerstag

9.5. Donnerstag | 14:00 Uhr | Rückkehr ca. 19:30 Uhr

Landpartie nach Burgsalach




Zur Landpartie in Burgsalach zeigt sich der Froschauer Hof von seiner schönsten Seite.
Ausverkauft!

Mehr >>

60 EUR

60 EUR


10.5.
 Freitag

10.5. Freitag | 20:00 Uhr | Konzert mit Pause

West-östlicher Divan




Der West-östliche Divan, die von der Poesie des persischen Dichters Hafis inspirierte größte Gedichtsammlung Johann Wolfgang von Goethes, zählt zu den intimsten und zentralsten Auseinandersetzungen der westlichen Literaturgeschichte mit dem Orient und hat seit seiner Entstehung zahlreiche Künstler aller Disziplinen inspiriert.  !! GEÄNDERTER SPIELORT !!

Mehr >>

26 | 13 EUR*

26 | 13 EUR*


11.5.
 Samstag

11.5. Samstag | 10:00 Uhr | 11:00 Uhr | 12:00 Uhr und 16:15 | 17:15 Uhr

Wandelkonzerte zwischen Vergangenheit und Gegenwart – Die Bauten von Karljosef Schattner und Kollegen erklingen zu seinem 100. Geburtstag

Kurzkonzerte mit Einführung in die Architektur.

Der Architekt Karljosef Schattner (1924 – 2012) hat der Stadt Eichstätt durch seine einzigartige Bauweise, die Neues mit Altem verbindet, eine verblüffende Moderne beschert.

Mehr >>

20 | 10 EUR*

20 | 10 EUR*


11.5. Samstag | 14:30 Uhr | 40 Min.

Hofgarten-Serenade – Der Glanz des Barockorchesters

Unter der Leitung von Eva Maria Pollerus (Cembalo) musiziert die Cappella Academica der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main barocke Highlights der Orchesterliteratur. Vorbeischauen, zuhören und genießen - bei der Hofgarten-Serenade sind alle bei freiem Eintritt willkommen, Alte Musik ganz leger und neu zu entdecken!

 

Mehr >>

Eintritt frei!

Eintritt frei!


11.5. Samstag | 20:00 Uhr | Konzert mit Pause

Reise der Liebe




Mit zärtlichen Gesängen und temperamentvollen Tänzen aus Spanien stimmt uns das Ensemble Hirundo Maris auf die Nacht ein. 

Mehr >>

28 | 14 EUR*

28 | 14 EUR*


12.5.
 Sonntag

12.5. Sonntag | 11:50 Uhr | 70 Min. ohne Pause

BR-Tafel-Confect




BR-Moderator Christian Schuler und Mitwirkende des Musikfests Eichstätt 2024

Mehr >>

18 | 9 EUR*

18 | 9 EUR*


12.5. Sonntag | 15:30 Uhr | 45 Min. ohne Pause

Familienkonzert – Tanz und Musik in der Sommerresidenz

Der kleine Hofnarr Franz Ludwig treibt sich heimlich in der Tanzschule herum und träumt von seinem Tanzdebut. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer machen ihm das Leben schwer, er zahlt es ihnen mit Scherzen heim. Doch dann bekommt er seine große Chance...

Mehr >>

12 | 6 EUR*

12 | 6 EUR*


12.5. Sonntag | 17:00 Uhr | 70 Min.

Offenes Singen für alle

40.000 Musikbegeisterte nehmen jährlich weltweit an den Workshops des Gesangsoktetts Voces8 teil. Dabei wird mit der sogenannten Voces8-Methode das Singen spielerisch vermittelt. 

Mehr >>

Eintritt frei!

Eintritt frei!


12.5. Sonntag | 20:00 Uhr | Konzert mit Pause

Abschlusskonzert – Durch die Jahrhunderte mit Voces8




Voces8, mit ihren Workshops und Konzerten bereits 2015 ein Renner beim Musikfest Eichstätt, tourt in den großen Sälen aller Kontinente und zählt zu den weltweit beliebtesten Vokalensembles. – Ein einzigartiges Konzerthighlight zum krönenden Abschluss unseres Festival-Jubiläums.

Mehr >>

34 | 17 EUR*

34 | 17 EUR*


13.5.
 Montag

13.5. Montag | 19:30 Uhr | 90 Min. ohne Pause

Workshop-Konzert

Im Festivalnachgang gestaltet das englische Vokalensemble Voces8 für die Eichstätter Jugendkantorei, den Oberstufenchor des Gabrieli-Gymnasiums und den Kammerchor der Katholischen Universität Eichstätt einen Workshop.

Mehr >>

14 | 7 EUR*

14 | 7 EUR*

*Ermäßigung für Kinder, Schüler & Studierende.
Einlass jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn.
Im gesamten Text der Website steht die männliche Form stellvertretend für alle Geschlechter und andere Identitätsformen.